Zum Inhalt springen

Gute Nahversorgung & blühende Geschäftsstraßen

     

  • Unterstützung des Einkaufens & Konsumierens in unseren Josefstädter Geschäften mit der Josefstadt Card:
  •  

  • Vorteile für BezirksbewohnerInnen beim Einkaufen
  •  

  • Initiative „Made in Josefstadt“ – Wir stellen lokale Handwerksunternehmen und Produzenten vor
  •  

  • Vernetzung von Unternehmen weiter fördern, wie z.B. die Initiative Lebendige Lerchenfelder Straße und cross8 (Zusammenarbeit aller Einkaufsstraßen des Bezirks)
  •  

  • Leerstehende Geschäftslokale: Austausch mit HauseigentümerInnen, temporäre Nutzungen, um Leerstände so weit wie möglich zu vermeiden
  •  

  • Die Josefstadt ist ein Fairtrade-Bezirk: Wir stehen für gerechte Preise, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und hohe Umweltstandards: daher wollen wir den Gedanken von Fairtrade weiter tragen durch Workshops an unseren Schulen und Kooperationen mit unseren Fairtrade-Unternehmen im Bezirk
  •  

  • Ein mobiler „Pop-Up-Markt“, der jedes Monat in einem anderen Grätzel in der Josefstadt Stopp macht
  •  

  • „Digital city Josefstadt“: Wir wollen die Josefstädter Unternehmen bei ihrem Weg in die digitale Welt begleiten und unterstützen
  •  

  • Initiativen zur Förderung von mehr Barrierefreiheit in unseren Geschäftsstraßen unterstützen
  •  

  • Wir werben aktiv für die Neuansiedlung und Unternehmensgründung im Bezirk, da die Josefstadt ein attraktiver, dynamischer Wirtschaftsstandort ist
  •  

  • Lehrlingstreff für mehr Vernetzung und ein besseres Kennenlernen des Bezirks
  •  

  • Die Coronakrise hat der Josefstädter Gastronomie sehr zugesetzt. Wir wollen für den Besuch unserer 250 gastronomischen Betriebe im Bezirk werben und damit auch die damit verbundenen über 1.000 Arbeitsplätze unterstützen
  •